Auf, und gleich wieder zu. Aber nicht für lange!

Lange, lange, lange mussten wir den Ball ruhen lassen. Nun darf der Ball wieder rollen, mit einer kurze Pause.
Das Grün wird auf den neusten, state-of-the-art Stand gebracht wird. Der Untergrund wird ab 12.7. erneuert, mit Belgischem Know-how. Unser Vorstand, Dieter Eichhorn, dazu: “Wir freuen uns auf den neuen Belag. Er wird in der neuen Saison das Verletzungsrisiko unserer Spieler verringern.” Also: Tschüss Gummiklumpen! Hallo Kunstrasen für höchste Ansprüche, nach neustem Stand der Technik! Dank an unsere Partner: der Stadt Frankfurt und unserem Sportamt.

Halbzeit – weg ist er, unser alter Rasen!

21.07.2021 Langes warten, nun geht es schnell. Zack. Rasen runter. Wir werden (Bild 1) die Gummikügelchen nicht vermissen. Noch 7 weitere Tage, bis der neue Rasen, strapazierfähig und weich (Bild 8) schwimmend verlegt und verklebt sein wird, ähnlich einem verklebten Teppich. Zum guten Schluss der aufgearbeitete Sand wieder drauf. Ihr dürft raten, wieviel Kilo pro Quadratmeter eingebracht wird.


Gewinnen wir mit Euren Likes: für 80 Nieder Kids – das Alemannia-Fussball-Camp!

+++ 80 leuchtende Kinderaugen +++ Bewegung +++ Spaß +++ Gemeinschaft +++ Werte erfahren +++ für Kinder und Jugendliche +++ für Nied +++ Handy aus – Energie den Platz! +++

Wir, der Fußballverein Alemannia 08 Nied e.V., möchten, zusammen mit der Süwag, das „Süwag-Fußball-Herbstcamp“ den Kindern aus Nied, KOSTENFREI, anbieten! Dazu braucht es die Unterstützung vieler helfenden Hände und Unterstützer. Die meisten Likes gewinnen! <<click hier: Jetzt unser Foto in Facebook liken >> !

Wir wachsen und gedeihen: Mitglieder und zusätzlicher Platz bei der Alemannia!

02.07.2021 Schritt für Schritt. Die FNP berichtet in der aktuellen Ausgabe über den Stand der Dinge. Durch das starke Wachstum an Mitgliedern, vor allem im Jugend- und Damenbereich und eine mögliche Berücksichtigung des Inklusionssports der Panoramaschule, wird der verfügbare Platz immer knapper. Daher haben wir uns, mit Unterstützung der lokalen Politik, um die Erschließung der nicht genutzten Flächen bei der Stadt beworben. Zusammen mit dem Projekt Bund-Länder-Programm Sozialer Zusammenhalt (ehem. “Soziale Stadt Nied”) scheint es nun möglich, unseren Platz zu erweitern. Wie auch in der FNP berichtet, haben wir nun die Unterstützung des Magistrats erhalten: “Aus sportfachlicher Sicht wird die Erweiterung unterstützt”. Diese Nachricht passt in die Reihe positiver Nachrichten: neuer Belag auf den großen Fussballplatz, geplante Fussballcamps, neue Frauenmannschaft. Weiteres für die sportbegeisterten Bewohner Nieds ist in der Pipeline. Bleibt gespannt. Kleine Aufgabe für den aufmerksamen Leser: es hat sich ein kleiner Fehler im Beitrag versteckt. 😉

Torhunger bei der Alemannia – wir sagen Danke: REWE Szabolcs Magyar oHG

Weil Ihr Herz da schlägt, wo sie leben und arbeiten, sind viele der REWE Kaufleute mit Herzblut dabei, wenn es um die Unterstützung der Heimatvereine geht. So hilft der REWE Supermarkt in der Werner-Bockelmann Straße unserer Jugend, nicht nur mit Ausrüstung. Wir sagen REWE und dem Leiter, Szabolcs Magyar, herzlichen Dank. Denn, “der Runde muss ins Eckige, nicht nur bei der Nationalmannschaft!” ist Szabolcs Magyar überzeugt und meint zusätzlich “unseren Kindern Spass, aber auch Werte und Orientierung in der Gemeinschaft mit auf den Weg zu geben, kann nicht hoch genug geschätzt werden.”. Damit teilt Szabolcs unsere Sicht und unser Verständnis. Daher freuen wir uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Verschoben in die Herbstferien! Das Alemannia (Sommer)camp erwartet Euch – Fußball für Nieder Kids und Jugendliche

Der Platz wird in den Sommerferien erneuert. Wir verschieben das Camp in die Herbstferien!
Die Ferien stehen vor der Tür. Das Wetter wird gut sein. Was kann es besseres geben, als Fußball in Gemeinschaft mit Freunden und neuen Freunden zu spielen, seine Skills zu verbessern und das unter professioneller Anleitung?
Kicken wie die Großen – der FV Alemannia 08 Nied e.V. bietet vom 22.7. – 25.7. erstmals ein Fußball-Camp allen Kindern und Jugendlichen aus Nied an. Die Plätze sind begrenzt. Daher bewerbt Euch bei uns. Wir freuen uns, Euch bei uns auf dem Platz zu kennen zu lernen.

„Meine Kraft vor Ort“ verstärkt die Alemannia!

Alemannia begrüßt die Süwag im Team! Wir sind stolz unseren neuen Unterstützer anzukündigen.
Mit der Süwag gewinnen wir einen Partner, der zu uns passt: Aus der Region – für die Region. Mit diesem Energieschub können wir in die neue Saison starten. Ob Strom, Gas oder Wärme – ca. 1800 Mitarbeiter vor Ort sorgen täglich dafür, dass es uns zu Hause gut geht.
Dafür vielen Dank! Wir freuen uns auf eine energievolle Zusammenarbeit.

Nied soll lebenswerter werden!

15.05.2021 Neue Wege, interessante Spiel- und Sportangebote und einladende Ruhezonen sollen die Parkanlage in Nied-Süd zu Deinem neuen Lieblingsort machen!
Ob Bolzplatz oder neuer Fussballplatz, ob mit Tartan oder Kunstrasen, ob mit stabilen Toren oder mit einer massiven Begrenzung – das Projekt “Soziale Stadt Nied” sammelt Ideen und Vorschläge, wie die Parkanlage südlich der Alzeyer Straße zu neuem Leben erweckt werden kann.
Nutzen wir die Möglichkeit! Die Alemannia setzt sich für eine Erneuerung des Bolzplatzes ein. Wir rufen Euch auf, Euch bis zum 23. Mai auch aktiv zu beteiligen. Dazu füllt bitte dieses Formular aus und/oder gebt Eure Ideen und Anregungen direkt im Stadtteilbüro Nied, Alt-Nied 13 ab!
Wir verstehen die Arbeit des Projektes als großartige Chance für Nied, für unsere Kinder und Jugendlichen, für uns und das Zusammenleben in Nied. Daher unterstützt und begrüßt die Alemannia ausdrücklich die Arbeit der “Sozialen Stadt Nied”.

Wir wünschen….

den Muslimen ein schönes Fest des Fastenbrechens – Zuckerfest,
den Christen ein schönes Christi Himmelfahrt,
den Vätern einen schönen Vatertag,
den kommenden Vätern einen schönen Männertag!
Auf dass wir diese Feste im nächsten Jahr wieder enger zusammen feiern können, auch auf dem Platz.
Lasst es Euch gut gehen. Vielfalt und Gemeinschaft macht uns stark. Eure Alemannia.

Alemannia gratuliert der SG Nied und Eintracht Frankfurt zur Fusion

10.05.2021 Mit überwältigender Mehrheit haben sich die Mitglieder unseres befreundeten Vereins, der SG Nied, dem Zusammenschluss mit der Eintracht Frankfurt e.V. zugestimmt. “Alles außer Fussball” wird nun für die Mitglieder der SG ein neues Zuhause im Frankfurter Westen finden können.
Unser Vorstandsvorsitzender Dieter Eichhorn: “Der Fußballverein Alemannia 08 Nied e.V. gratuliert den Mitglieder der SG zum Fusionsbeschluss und wünschen für den neuen Weg alles Gute. Sport und Vereinsleben bekommen nun eine neue Heimat. Wir freuen uns auf die weiterhin gute sportliche Zusammenarbeit. Lasst uns Chancen nutzen – für unseren Stadtteil und die Sportler in Nied.” Weitere Infos